Aktuelles

22.12.2016 - Brandschutztipps zur Weihnachtszeit

Weihnachten ist das Fest der Freude, Ruhe und Besinnlichkeit. So richtig gemütlich wird es erst, wenn Kerzenschein die Wohnung in ein sanftes Licht taucht. Doch dabei wird oft vergessen, dass jede brennende Kerze eine kleine Feuerstelle ist und dabei eine Brandgefahr darstellt. Laut dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft steigt die Zahl von Wohnungsbränden um bis zu 40% im Verlgeich zum Frühjahr oder Herbst. Damit Sie und wir ruhig und besinnlich durch die Adventszeit kommen geben wir hier einige Tipps zur Brandverhütung:

Weiterlesen …

12.10.2016 - Fit in Technischer Hilfeleistung

Eine Hauptaufgabe der Feuerwehr ist das Retten von verunglückten Personen oder Tieren. Dies kann nach einem Verkehrsunfall, nach Unwettern oder sonstigen Unglückfällen sein. Um die dazu notwendigen Kenntnisse für die vielfältigen Aufgaben in diesem Bereich zu erlangen, fand nun das vierte Modul des Grundlehrganges der Ausbildungsgemeinschaft aus den Feuerwehren Bad Sassendorf, Lippetal und Welver statt.

Weiterlesen …

20.09.2016 - Erfolgreiche Teilnahme am drittem Modul des Grundlehrganges

Das dritte Modul des 56. Lehrgangs der Ausbildungs-gemeinschaft der Feuerwehren aus Bad Sassendorf, Lippetal und Welver haben nun 26 Feuerwehrfrauen und Männer erfolgreich absolviert.

Weiterlesen …

02.09.2016 - Schnelle Info im Krisenfall

Kreis Soest (kso.2016.09.02.359.-rn). Ob Sturm, Starkregen, Industrieunfälle oder giftige Rauchentwicklungen. Der Kreis Soest geht neue Wege bei der Warnung der Bevölkerung im Krisenfall. Die Leitstelle im Rettungszentrum des Kreises hat die technischen Voraussetzungen erhalten, um die Warn-App NINA des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) zu „füttern“. Kreisdirektor Dirk Lönnecke gab am Freitag, 2. September 2016, den offiziellen Startschuss für die neue Technik.

Weiterlesen …

29.08.2016 - Schwitzen unter Schutzanzügen

Kreis Soest (kso.2016.08.27.344.-rn). An einem der heißesten Tage des Jahres waren die Aufgaben bei einer Dekontaminationsübung des Kreis-Katastrophenschutzes am Klinikum Stadt Soest recht ungleich verteilt. Einsatzkräfte der Feuerwehren und der DLRG schwitzten am Samstag, 27. August 2016, unter Schutzanzügen, Patientendarsteller kamen hingegen in den Genuss einer Dusche. Ein erstes Fazit von Hans-Peter Trilling ärztlicher Leiter Rettungsdienst, fiel positiv aus, eine detaillierte Manöverkritik folgt in den nächsten Wochen.

Weiterlesen …

02.08.2016 - Jugendfeuerwehr erfolgreich in Rostock

Sichtlich stolz kehrten am vergangenen Sontag zehn Jugendliche und ihre fünf Betreuer von den Deutschen Feuerwehrmeisterschaften aus Rostock zurück. Hier nahmen sie stellvertretend für das Land Nordrhein-Westfalen am Bundesentscheid im internationalen Wettbewerb „CTIF“ des Deutschen Feuerwehrverbandes teil.

Weiterlesen …

28.07.2016 - Jugendfeuerwehren stellen Bayern auf den Kopf

In Possenhofen am Starnberger See findet auf einem Zeltplatz in diesen Tagen etwas ganz Besonderes statt. Das Sommerlager der Jugendfeuerwehr des Kreises Soest.

Weiterlesen …