Aktuelles

07.10.2015 - Digitalfunkeinbau in Lippetaler Fahrzeuge abgeschlossen

16 Fahrzeuge der Lippetal Wehr wurden in den vergangenen vier Wochen in der Feuerwehrwache Soest durch die beiden Mitarbeiter der Firma Comtec aus Dortmund, Rolf Groß-Bölting und Michael Doffing, mit den entsprechenden Motorola Digitalfunkgeräten ausgerüstet. Unterstütz wurden Sie dabei durch Jürgen Gärtig, der den ganzen Prozess der Digitalfunkeinführung in der Gemeinde Lippetal federführend begleitet hat.

Weiterlesen …

29.09.2015 - Lippetaler trainieren die Gasbrandbekämpfung

Neun Kameraden aus den verschiedenen Lippetaler Einheiten nahmen am vergangenen Samstag an einem Seminar zur Gasbrandbekämpfung auf dem Gelände des Zentrums für Brand- und Explosionsschutz der Deutschen Montan Technologie (DMT) in Dortmund teil. Dieses Seminar, das über den heimischen Gasversorger RWE für Einsatzkräfte der Feuerwehren angeboten wurde, fand bereits zum zweiten Mal für die Lippetaler Feuerwehr statt.

Weiterlesen …

07.09.2015 - Seminare für Lippetaler Einsatzkräfte

Auch in diesem Jahr investieren die Feuerwehr-kameraden und -kameradinnen der Feuerwehr Lippetal wieder viel Zeit in die Aus- und Fortbildung im Rahmen von Lehrgängen und Seminaren. Neben den üblichen Lehrgängen auf Ausbildungsgemeinschafts- oder Kreisebene sowie am Institut der Feuerwehren in Münster fanden in der vergangenen Woche zum Beispiel zwei Seminare in den Bereichen Technische Hilfe und Brandbekämpfung statt.

Weiterlesen …

05.09.2015 - Weiteres Modul der Grundausbildung erfolgreich absolviert

Ihr drittes von insgesamt vier Modulen absolvierten jetzt insgesamt 26 Feuerwehrkameraden eine Kameradin der Ausbildungsgemeinschaft aus den Gemeinden Bad Sassendorf, Lippetal und Welver in Lippetal Herzfeld. In den 40 Unterrichtstunden wurden durch die Ausbilder die unterschiedlichsten Themen aus den Bereichen Feuerwehrdienstvorschrift (FwDV 3), Baukunde, Durchführung von Brandsicherheitswachen, Umweltschutz, Hygiene im Feuerwehrdienst , Brand- und Löschlehre sowie Löschwasserversorgung und Löschwasserförderung vermittelt. Hierbei stand vor allem bei der FWDV 3 die praktische Ausbildung in drei Ausbildungsgruppen im Vordergrund.

Weiterlesen …

02.09.2015 - Umleitung macht Anpassungen erforderlich

Die Feuerwehr Lippetal reagiert auf das erhöhte Verkehrsaufkommen im Bereich Brockhausen und Hovestadt aufgrund einer Vollsperrung eines ca. 500m langen Teilstückes der B 475 vor Oestinghausen, die durch Straßenbaumaßnahmen erforderlich wurde. Gerade der hohe Anteil an LKW und Bussen im Begegnungsverkehr auf den engen Kreisstraßen K5 und K6, die als offizielle Umleitungen gelten, lässt den Verkehr teilweise ganz zum erliegen kommen.

Weiterlesen …

19.08.2015 - Jugendfeuerwehr erhält Spende über 500€

Giesela Kaunus überreichte stellvertretend für den Bärenclub „Die kreativen Tatzen“ dem Förderverein des Löschzug Oestinghausen 500€ für die Jugendfeuerwehr. Der Erlös stammt aus den Einnahmen der Ausstellung zum 10 jährigem Bestehen die kürzlich im Haus Biele stattfand.

Weiterlesen …

11.08.2015 - Zusammenspiel über die Gemeindegrenzen hinweg geprobt

Eine gemeinsame Übung der Löschgruppe Brockausen und der Löschgruppe Weslarn fand am vergangenen Freitag auf dem Hof Reinecke in Brockhausen statt. Die Übungsleitung hatte sich ein spannendes Szenario ausgedacht das den Einsatzkräften so einiges abverlangte. So kam es laut Drehbuch bei Arbeiten in einer Werkstatt eines Landwirtschaftlichen Hofes zu einer Verpuffung.

Weiterlesen …